TEUFELSBERG - die Geschichte

DER TEUFELSBERG

Erfahren Sie mehr...
about-brooklyn

Führungen

Das Team auf dem Teufelsberg heißt Sie täglich herzlich willkommen, um mit Ihnen eine Reise durch die Geschichte der Station zu unternehmen, einen der spektakulärsten Blicke über die Stadt zu genießen, sowie die Street-Art-Galerie mit Ihren Fassetten der vergänglichen Kunst zu erleben.

Öffnungszeiten

Mo – So von 10 Uhr – 21 Uhr.
(Einlaß bis 20 Uhr.)

Sonderöffnungszeiten für Gruppen, Firmen und Schulen nach Vereinbarung. Führungen gibt es während der Öffnungszeiten Stündlich.

Historische Führungen:

NEU !! Freitag 14.00 Uhr

Samstag, Sonntag jeweils 13.00 Uhr.

Stille Begehungen:

Mo. – So. ab 10 Uhr stündlich.

Dauer ca. 90 Minuten Preis: 15.- Euro p.P
Beschreibung: In dieser Führung begleiten Sie Experten und Zeitzeugen über das Gelände und Sie erfahren alles Wissenswerte über die bewegende Geschichte des Teufelsberges von seiner Entstehung über das einzige Ski World Cup Rennen Berlins bis hin zu Geschichte der Britischen und Amerikanischen Besetzer Berlin. Sie erfahren alles von der Kaiserzeit bis heute diese spannende Tour ist für klein und groß geeignet.

Der Treffpunkt für die Touren ist am Haupttor der Field-Station in der Teufelsseechaussee 10, 14193 Berlin. Es ist ein 25 minütiger Fußmarsch vom nahe gelegenen S-Bahhof Heerstr. Das wichtigste bei allen Touren bleibt aber, das Sie zu jedem Zeitpunkt bei Ihrer Gruppe sind! Das verlassen der Gruppe führt zum Ausschluss der Tour und Sie werden dem Gelände verwiesen.

Dauer ca. 60 Minuten Preis 7.- Euro p.P
Beschreibung: Bei der einstündigen/stillen Begehung haben Sie die Gelegenheit, einen Eindruck von der Vielschichtigkeit und den beeindruckenden Bauwerken der Field Station zu erhalten. Erläuterung zum Gelände sind allerdings der historischen Tour vorbehalten. In einer Gruppe mit einem Guide besichtigen Sie das Casino, passieren den Forschungstower, werden über zwei zentrale Arbeitsplattformen auf das Plateau der Central Unit und in den Tower geführt. Die Tour endet in dem höchsten Kuppelbau Berlins und bietet dort einen einzigartigen Ausblick über die Silhouette Brandenburgs. Insbesondere die Akustik der Kuppeln der Central Unit ist berlin- und europaweit einzigartig.

Der Treffpunkt für die Touren ist am Haupttor der Field-Station in der Teufelsseechaussee 10, 14193 Berlin. Es ist ein 25 minütiger Fußmarsch vom nahe gelegenen S-Bahhof Heerstr. Das wichtigste bei allen Touren bleibt aber, das Sie zu jedem Zeitpunkt bei Ihrer Gruppe sind! Das verlassen der Gruppe führt zum Ausschluss der Tour und Sie werden gebeten, das Gelände zu verlassen.

schreiben-sie-uns
Schreiben Sie uns 
our-philosophy-is

Die Akropolis über Athen, Sacré-Cœur de Montmartre über Paris, der Zuckerhut über Rio de Janeiro, der Teufelsberg über Berlin.

our-team

Die Geschichte vom Berg

Die Silhouette vom Teufelsberg, prägt das Bild der Hauptstadt. Zwar ist seit kurzem der Teufelsberg nicht mehr der höchste Berg von Berlin, doch die Geschichte vom Areal ist viel weitläufiger: zu Zeit von Kaisern und Königen war das Gebiet ein Müstischer Ort, von Sümpfen und Mooren durchzogen. Nach den Zeiten von Kobolden und Geistern, um 1915 war Berlin eine boomende Stadt, die mit einer Einwohnerzahl von 3,8 Millionen eine erhebliche Einwohnerdichte erreicht hatte, entstand durch den Willen vom Magistrat von Berlin das Naherholungsgebiet Grunewald durch den „Dauerwaldvertrag“ der besagte die Fläche als Erholungsfläche für die Berliner Bevölkerung zu sichern. Wo nun eigentlich für alle Zeiten Bäume hätte wachsen und gedeihen sollen, plante der Diktator Adolf Hitler allerdings nach seine Machtergreifung 1933 eine neue Hochschulstadt an der Heerstraße.

Mehr zur Geschichte …

verbinden

Verbinden Sie sich mit uns

karte-two

Erleben Sie den Teufelsberg!